Ehe- und Partnerberatung

Damit beide Partner zufrieden sind

Lebenslange Ehe immer seltener!

Sogenannte Lebensabschnittspartnerschaften nehmen zu.
Patchwork-Familien sind schon fast die Norm.
Viele Menschen leben ungewollt als Single. Viele Menschen mit Kinderwunsch verzichten auf Kinder - mangels PartnerIn.

Eine befriedigende Partnerschaft stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Beziehungen verändern sich, wachsen oder kümmern vor sich hin. Manche sprechen von "der notwendigen Arbeit an der Beziehung". In der herzwerkstatt wird eher der Begriff "Lernen in der Beziehung" verwendet.

Ehe- und Partnerberatung kann Ihnen helfen, wenn Sie sich in der Beziehung überfordert oder alleingelassen fühlen, wenn Ihnen die Probleme über den Kopf wachsen, wenn Sie sich mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin im Kreis drehen und aus dem negativen Gefühl nicht herauskommen können, wenn Sie sich überfordert fühlen durch Familie, PartnerIn, Beruf.
Vielleicht streiten Sie, vielleicht schweigen Sie nur noch...

 

Wie unterstützt die herzwerkstatt?

Als Stichworte sind zu nennen: Zuhören, übersetzen, Mißverständnisse und Irritationen auflösen, Anregungen geben, konstruktive Impulse auslösen, neue Zielfindungen initiieren...

WICHTIG: Das Ziel einer Beratung ist es NICHT, eine Beziehung zu erhalten oder eine Beziehung zu kitten, wenn in dieser Lebensform einer oder beide Betroffene unglücklich wären. Ziel sind vielmehr zwei zufriedene Menschen!

Die Beratung findet im geschützten Rahmen der herzwerkstatt statt als Einzelberatung oder als Paarberatung.